Sanierung Schwäbisch Gmünd 5 PDF
Donnerstag, den 30. April 2009 um 08:16 Uhr

In die Zwischenräume kommt die Holzweichfaser Dämmung zum optimalen Wärmeschutz. Wasserundurchlässige Hartfaserplatten sind auf die neuen Sparren befetigt worden. Der Abschluss bildet dann die Konterlattung und Dachlattung. Im letzten Schritt wird das Dach in Doppeldeckung  mit Biberschwänzen in Naturrot eingedeckt.





 
Copyright © Ullmann - Zimmerei + Holzbau